Ganzheitlich und nahe am Patienten

Neben den klassischen Therapieformen der Physiotherapie - wie z.B. manuelle Therapie, Lymphdrainage, Heilgymnastik - setze ich vor allem auch auf ganzheitliche Konzepte. Dabei steht der Mensch in seiner Gesamtheit im Mittelpunkt.


Viszerale Therapie

Viszerale Therapie

Die ganzheitlichen Behandlungstechniken der viszeralen Therapie konzentrieren sich auf das Erspüren von Fixierungen, Bewegungseinschränkungen  oder Verwachsungen der inneren Organe. Diese können einen Einfluss auf den gesamten Organismus haben. Der Körper soll dabei unterstützt werden, sein physiologisches Gleichgewicht wiederherzustellen. Nähere Informationen unter: viszerale-therapie.at

Behandlungsfelder

  • Wirbelsäulenschmerzen
  • Migräne
  • Tinitus
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Verdauungsbeschwerden
  • Arthrose
  • etc.

FDM (Fasziendistorsionsmodell) Faszientherapie

FDM Faszientherapie

Faszien sind Bindegewebsstrukturen. Sie können durch Über- und Fehlbelastungen, Traumen oder Operationen verdrehen, verkleben oder sich verrenken. FDM ist eine Schmerztherapie, die eine unmittelbare und effektive Methode darstellt, diese Fehlregulationen des Bindegewebssystems zu behandeln. Nähere Informationen unter: fdm-europe.com

Behandlungsfelder

  • Akute Schmerzen
  • Verspannungen
  • Verstauchungen
  • Verrenkungen
  • Zerrungen
  • Prellungen
  • Muskelfaserrisse
  • etc.

Boeger Systemische Narbentherapie

Boeger Narbentherapie

Die schweizer Methode beschäftigt sich mit der Diagnose und dem Lösen von sichtbaren und unsichtbaren Narben. Unsichtbare Narben sind beispielsweise entzündungsbedingte Verklebungen. Narben können den natürlichen Fluss blockieren und gesunde Körperfunktionen einschränken. Nähere Informationen unter: narbentherapie.com

Behandlungsfelder

  • Narbenschmerzen
  • Sensibilitätsstörungen der Nerven
  • Verspannungen
  • Verzögerte Heilungsprozesse
  • Ödembildung durch Lymphstau
  • etc.